Vielen Dank, lieber Alex

Im Mai ist einer unserer größten Schätze unseres Vereins aufgrund der Folgen einer geplatzen Hirnaneurysma von uns gegangen. Alex hatte sich bei den letzten Festivals, bei sämtlichen Vereinstreffen und anderen Gelegenheiten um die Crew-Versorgung  gekümmert und uns immer wieder verwöhnt. Zuletzt hat er im April auf der Radio Gagga-Party wieder feinstes Essen für die Crew kredenzt. Alex, dafür sind wir Dir auf ewig dankbar.

Alex hatte viele tolle Visionen, die er für die nächste Zeit mit uns vorhatte. Diese werden wir versuchen, zu realisieren und seine Träume weiterzuleben.

 

Tränen trocknen, unser Herz zerbricht, aber Dich lieber Alex vergessen wir nicht.

RIP, lieber Alex – danke für Deine Freundschaft!