Gaggalacka <> Coronavirus / Covid-19

Corona, und alle sind verunsichert, wie es weitergeht. Wir selbst wissen es auch nicht. Doch wir sind optimistisch und  glauben daran, dass wir unser kleines Festival Anfang September steigen lassen können. Wir bleiben am Ball und bereiten alles weiterhin vor..

Das erste Kontingent der Tickets wurde bereits Anfang März verkauft. Den weiteren Verlauf des Ticket-Vorverkaufs wollen wir – wegen der aktuellen Lage – erstmal auf später als geplant verschieben. Wir warten die Entwicklung ab, und werden Euch spätestens im Mai hier auf der Website und per Newsletter mitteilen, wann die nächste Vorverkaufs-Phase losgeht.

Wenn sich allerdings die Corona-Geschichte und die damit verbundenen Beschränkungen von oben sogar verschärfen, bereiten wir uns auf den Worst-Case vor. Das wird wohl dann sein, dass wir auf Grund der Lage das Festival verschieben werden. In diesem Falle sind alle bereits für das 2020-Festival verkauften Tickets für dieses dann auch weiterhin gültig.

Leute, passt auf Euch auf, respektiert die Maßnahmen, die zur Eindämmung des Virus getroffen wurden, spielt die Spielregeln mit, und irgendwann isses geschafft.

Bleibt gesund! Und wir hoffen, dass wir zur gemeinsamen „Rebellion der Narren“ wieder zusammenfinden dürfen.

Betet, meditiert, wünscht und glaubt, dass die Gaggalacka und all die anderen Festivals im Sommer stattfinden können, und dass der Schaden der für uns so wertvollen Subkultur sich möglichst in Grenzen hält.

Wir vermissen Euch

In Liebe,

Eure Gaggalacken