Psidelicat

DJ – PsyTrance – Day & Night + Chill-Out / Dub / Downbeat

Gaggalacka / Busch Beatz – Leipzig

Psi|deli|cat, der/die/das (auch psifidelicat, psychodelicat, Ψ oder psifi) ist die musikalische Heimat von Georg aus Bayern.

Aufgewachsen in der Fürsorge der Provinz fernab von bunter Psytrance-Kultur war es zunächst die klassische Klaviermusik und die unterschiedlichsten Formen der rhythmischen Ausdrucksweise deren Praktizierung sich prägend auf ihn und seine Umwelt auswirkten. Es folgten verschiedene Phasen musikalischer Präferenzen, wobei nicht zuletzt in der boarischen Punk-Rock-Mundart-Folk-Metal Band „Weißwurscht Massaker“ eines immer klarer wurde – der Wunsch nach musikalischer Vielfalt und Abwechslung. Und bitte kein Kommerz.

Mit den in dieser Zeit genretranszendierenden Infected Mushrooms gelang der fließende Übergang von Headbangen zu Psy, Trance und Tanz. Und weil der bayrische Senf schon in kulinarischer Hinsicht nicht ganz überzeugte, war der Blick über den Tellerrand unausweichlich. Ausgehend von der Planlosigkeit eines unerfahrenen Schulabgängers war ein Studium der eleganteste Weg, um die Wahl einer langfristigen Lebensaufgabe weiter aufzuschieben. Relativ willkürlich führte der Wunsch nach Kontrast nach Dresden, wo sich plötzlich ganz neue Dimensionen der
psychedelischen Feierkultur eröffneten.

Wenig später offenbarte die freundliche Dauerleihgabe eines alten DJ-Controllers die Lust am interaktiven Hören und Ineinanderverbasteln dieser faszinierenden Musik. Von neu gewonnenen Freunden mit einer großzügig dimensionierten Soundanlage eingeladen jene Anlage zu bespielen erhielt das zunächst arglose Hobby plötzlich eine konkretere Richtung. Psifidelicat war geboren!


Zwar hat sich mittlerweile eine Vorliebe für darken Progressive und Zenonesque eingependelt, der psifidelic Sound kann aber je nach Setting auch sehr flexibel sein. Wichtiger als das Genre ist dabei, dass die Musik gut ist. Wenn von rhythmischen und melodischen Impulsen die Gesichtsmuskeln in ein fröhliches Grinsen verzogen und die Tanzmuskeln zum Schwingen gebracht werden, dann ist das ein guter Indikator für eine angemessene auditive Medikation.

Seit einiger Zeit ist er Resident-DJ bei den Busch Beatz in Leipzig und seit 2018 mischt er nun  auch bei so einigen Gaggalacka-Partys mit.. Eins steht aber fest: jede Katze braucht seinen Auslauf, also auch ein Psidelicat seinen musikalischen. Er und wir alle sind gespannt, was sich hierfür ergeben wird.

Kontakt & Info:
eMailto: psidelicat@gaggalacka.de
Website | Soundcloud | Mixcloud