Phara-O

DJ – Hi-Tech | Psycore | DarkpsyDay & Night

Phara-O, das sind Hara und Philipp aus Leipzig und als neuestes Mitglied der Gaggalacka-Horde sozusagen das musikalische Kücken im Kollektiv. Ihr Fokus liegt auf futuristischem Hitech und ihr Sound zeichnet sich durch energiegeladene, treibende Basslines mit quirligen Melodien & Samples aus. So holen die Beiden bei ihren Sets das Publikum mit vertrauten Tönen ab und nehmen es auf einen atemberaubenden Tanztrip mit. Nach ihrem DJ-Debüt 2019 zur Elektro Patronum im SektoR EVOLUTION in Dresden haben sie sich inzwischen auf die unterschiedlichsten Stages und in die Herzen der Zuhörer gespielt.

Musikalisch verfügen die Beiden über einen sehr breit gefächerten Horizont. Hara wuchs in Athen, Griechenland auf und schon in ihrer frühen Kindheit nahm sie ihr Onkel auf die unterschiedlichsten Trance Festivals mit. So entwickelte sich bei ihr schon sehr frühzeitig ein umfangreiches Verständnis für die elektronische Musikkultur. Eine besonders tiefe Verbundenheit entstand zu Hitech und Psycore, denn für Hara stellt das Hören, Tanzen und Auflegen dieser Genres eine Gegelenheit für das Erwachen und Erscheinen einer ganz anderen, tief versteckten Personalität dar. Es ist viel mehr als Musik. Es ist pure Energie die es einem ermöglicht das Innere nach außen zu kehren und ein aktiveres Bewusstsein zu erleben.

Ende 2018 wurde ihr klar, dass das pure Konsumieren dieser Musik sie nicht mehr vollständig erfüllte und in ihr erwachte der Wunsch, auch als Produzentin und DJane ihre Liebe zu diesem Sound auszudrücken. Erste Versuche mit Traktor und FL Studio bestätigten sie darin. Daher hatte sie schon vor dem gemeinsamen DJ-Projekt mit Philipp eine reichhaltige Musikbibliothek und einen umfassenden Überblick im dunklen Psyniversum.     

Das ergänzt sich optimal mit Philipps musikalischen Talenten und Erfahrungen. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie in Weimar begann er zu seinem 6 Geburtstag die praktische und theoretische Konzertgitarrenausbildung bei seinem Vater. Dies bildete die fundierte Grundlage für seine spätere Erfolgsgeschichte als Frontsänger und Ukulelist der Galapunk-band „DIE GROße SEKUNDE“ (➡ Youtube).

Mit 21 begann er dann die Kulturlandschaft auch als Veranstalter verschiedenster Eventreihen aktiv mit zu gestalten. Etwa zeitgleich begann er mit Schallplatten Techno aufzulegen und entdeckte wenig später in der Küche seiner damaligen WG seine Verbindung zum Psytrance. „Franz R. hatte mit seinem MP3-Player gerade wieder so ne Goascheibe angemacht und total unterbewusst legte ich beim betreten der Küche ein paar dermaßen abgefahrene Dance Moves hin, dass mir klar war, dass ich in diese Materie gerne tiefer einsteigen wollte.

Phillip ist Mitbegründer des Busch Beatz Kollektivs, welches seine Geburtsstunde an einer Kreuzung des Goethe Wanderweges in einer lauen Sommernacht im Juni 2013 hatte. Fortan organisierten sie regelmäßige Open-Air Beatz in den Weimarer Kirschplantagen und nach einigen unvergesslichen Veranstaltungen in der Gerberstrasse in Weimar, etablierte Philipp zusammen mit Lars Goldammer die Trancegedance & Mischwald Reihe in Leipzig. Inzwischen kuratiert er verschiedenste Veranstaltungen und Floors zum Beispiel im Sektor Evolution in Dresden, dem Institut für Zukunft und Elipamanoke in Leipzig, dem Funkhaus in Weimar oder auf dem Gaggalacka und Fractalia Festival.

Wohin die beiden Aliens ihre Vision von einem endlosen Hitech-Märchen noch führen wird, bleibt abzuwarten. Sicher ist jedoch, dass Ihr die zwei Zwillinge auch zukünftig noch auf zahlreichen Floors treffen werdet.

Kontakt & Content
E-Mail: phara-o@gaggalacka.de
Facebook | Youtube | Bandcamp | Instagram | Soundcloud

Spacewalks of Phara-O:

10.10.2020 @ private -    leipzig
25.09.2020 @ out:s festival – leipzig04. – 06.09.2020 @ tba.
17. – 19.07.20 @ private dresden
25.04.2020 @ [stream] sektor evolution – dresden
28.02.2020 @ altes funkhaus – weimar
11.01.2020 @ elipamanoke – leipzig
31.12.2019 @ sektor evolution – dresden
18.12.2019 @ xxsprkrnk – leipzig
02.11.2019 @ sektor evolution – dresden