Zero Degree


gagga gaggalacka psytrance festival psychedelic trance goa thüringen thuringia dresden kulturverein freaky gathering germany music matter matt:er nullgrad zero degree zerodegree quantum digits records ant-zen audiophorb wgt gothic nurnberg nuremberg nuernberg ambient darkpsy forest psygressiveProducer + DJ – Ambient / Downbeat

Gaggalacka Nürnberg

Musik war schon immer im Leben von Matthias Erhard da. Er erlernte bereits in frühen Jahren das Spielen von Hackbrett und Saxophon. Anfang der 90er kam er durch Freunde in Kontakt mit elektronischer Musik und nachdem er einige Konzerte erlebte, weckte schnell sein Interesse, selbst Musik zu produzieren.

Im Jahr 1999 schaffte er sich vom ersten sauer verdienten Geld seine erste Groovebox an und ist seit dem an G.A.S (Gear Aqusition Syndrome) erkrankt. Er fing an, IDM- und Industrial-Sound zu produzieren. Erste Live-Auftritte performte er von 1999 bis 2001 in Vanouver, Kanada, worauf diverse Industrial-Veröffentlichungen auf Vinyl, Tapes und CD´s sowie europaweite Auftritte von Wien bis Sankt Petersburg folgten.

gagga gaggalacka psytrance festival psychedelic trance goa thüringen thuringia dresden kulturverein freaky gathering germany music matter matt:er nullgrad zero degree zerodegree quantum digits records ant-zen audiophorb wgt gothic nurnberg nuremberg nuernberg ambient darkpsy forest psygressiveIm Jahr 2004 startete er das Projekt Zero Degree, Ambient und Downbeat zu produzieren – eine atmosphärische Mixture aus minimalistischen rhythmischen Strukturen und üppigen Ambient-Sounds. Diverse Releases auf etablierten Industrial-Labels wie Audiophob und Ant-Zen folgten, sowie Auftritte wie u.a. beim Maschinenfest und Wave-Gothic-Treffen (WGT).

In einer CD Besprechung von Zero Degree wurde das Label Ultimae Records erwähnt, so ist Matthias zu Sounds von Solar Fields, Aes Dana und Vibrasphere gekommen. Auf dem Experience Festival 2011 in Thailand wurde er jedoch von der Vielfalt des Psychedelic Trance überzeugt und wurde nun von da an ein Teil der PsyTrance-Szene. Auf Parties lernte er bald die ersten Leute kennen, durch die er als Zero Degree erste Gigs im Chill-Out von PsyTrance-Parties bekam. Somit spielte er auf Parties wie u.a. Psykonia, Omwood und auf der Gaggalacka.

gagga gaggalacka psytrance festival psychedelic trance goa thüringen thuringia dresden kulturverein freaky gathering germany music matter matt:er nullgrad zero degree zerodegree quantum digits records ant-zen audiophorb wgt gothic nurnberg nuremberg nuernberg ambient darkpsy forest psygressiveMit jedem Track gibt man einen Teil von sich mit, einen bestimmten Moment, eine Emotion, etwas Erlebtes. Für Matthias war und ist Musik ein Mittel von solchen Dingen zu erzählen und diese Gefühle zu teilen. Leute auf diese Weise zu erreichen und Freude oder Hilfe zu spenden, ist das was mich antreibt. Wichtig ist, das die Musik immer eine eigene Signatur hat.

Sein Ziel: Auf dem größtmöglichen Soundsystem seine Musik laut zu hören. Ansonsten einfach zu schauen, wohin die Reise geht..

Kontakt & Info:
eMailto: matter@gaggalacka.de
Website | Facebook | Soundcloud